Rationelle Energiekonzepte

Verbrauchermärkte haben einen hohen Stromeinsatz zur Lebensmittelkühlung und Klimatisierung. Durch die Nutzung von lokalen Abwärmequellen, Wärmespeichern und Solarenergie wird ein Lebensmittelmarkt energetisch optimiert betrieben. So kann auf ein Jahr summiert soviel Energie produziert werden, wie verbraucht wird.

slowtec liefert Heiz-/Kühlkonzepte inklusive Regelbeschreibung um den Betrieb eines Gebäudes mit minimalen Energieeinsatz zu ermöglichen.

  • Eisspeicher-, Erdkollektor- und Abwärmenutzung
  • Photovoltaik- und Batteriesysteme
  • Beschreibung von Regelfällen zur
  • Gebäudeautomation
  • Energiemess-und Zählkonzept zur
  • Betriebsoptimierung und Verbrauchsanalyse
  • Detaillierte Hydraulikschemen